Simone Schander

Simone Schander arbeitet seit mehr als 25 Jahren als freie Künstlerin in Deutschland und Spanien. Sie verbindet ihre künstlerische Arbeit mit Bildungskonzepten, kreativen Wissenschaften, sowie Aktionen zur Stärkung von Diversität und Partizipation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vielfältige Kulturprojekte und Ausstellungskonzepte wurden von ihr initiiert und verwirklicht, wie z. B. Kunstausstellungen, temporäre Museumskonzepte, Theater- und Performance Aktionen, Kunstprojekte, Trick-, Spiel- und Dokumentarfilme sowie Literaturfeste und Kunstaktionen im öffentlichen Raum.

Simone Schander lebt und arbeitet in Berlin, Österreich und Spanien.

  • Aktions- und Installationskünstlerin,
  • Ausstellungs- und Projektinitiatorin für Kultur und Bildung mit Kindern, Jugendlichen, Künstler/innen und Pädagog/innen,
  • Trick- und Dokumentarfilmerin,
  • Gründerin von KinderArt (Spanien und Deutschland),
  • Leiterin der Kunstwerkstatt Friedrichshain in Berlin,
  • Künstlerin des Kinderkünstezentrums in Berlin Neukölln,
  • Gründerin von Flora mit K (Räume zum Wachsen für Kinder),
  • Repräsentantin des MUSEU D`ART CONTEMPORANI D`EIVISSA, Spanien
  • Designerin von Raumkonzepten und Raumobjekten für Kinder
  • Dozentin und Fortbildnerin.

Nationale und internationale Schulen, Kindergärten, Seniorenheime, Museen, Galerien, Päd. Hochschulen, Seniorenheime, fachspezifische Einrichtungen, sowie auch Wirtschaftsunternehmen gehören zu ihren Kooperationspartnern.